Einweihung Hochwasserschutz Enns in Altenmarkt

Eröffnung_Bründlbach

Am 25.09.2016 fand unter großer Anteilnahme der Bevölkerung die feierliche Einweihung der Hochwasserschutzanlagen an der Enns in der Gemeinde Altenmarkt statt.

Zum Schutz des Gemeindegebiets von Altenmarkt wurde ein ca. 400 000 m³ großes Rückhaltebecken im Nebenschluss der Enns (1. Bauabschnitt) und Linearmaßnahmen an der Enns und am Zauchbach auf einer Länge von ca. 3.25 km (2. Bauabschnitt) errichtet. Die Maßnahmen stehen darüber hinaus im Zusammenhang mit den Hochwasserschutzanlagen in der Gemeinde Flachau, da die Ausuferungen in Flachau zur Gefährdung der Marktgemeinde Altenmarkt beitrugen. Durch das fertig gestellte Hochwasserschutzprojekt, dass auch ökologische Maßnahmen an der Enns beinhaltet, werden 530 Objekte mit rund 1200 Nutznießern vor bis zu 100-jährlichen Hochwasserereignissen der Enns geschützt. Die Bau- und Planungskosten betrugen für die Maßnahmen in der Marktgemeinde Altenmarkt ca. € 10 Mio., zusammen mit den Maßnahmen in Flachau wurden rund € 20 Mio. investiert.

Die Hydroconsult GmbH hat die Grundlagenuntersuchungen (Hydrologie/Niederschlag-Abfluss-Modell, Hydraulik/2d-Abflussuntersuchungen, Gefahrenzonenplanung) seit dem Jahr 2000 und die Planung und Umsetzung des Hochwasserschutzes seit 2007 begleitet und hat dabei im Auftrag des Landes Salzburg folgende Leistungen erbracht:

– Abflussuntersuchung und Gefahrenzonenplanung der Enns für die Gemeinden Altenmarkt und Flachau, Hochwasserschutzkonzepte und Variantenuntersuchungen (2000 bis 2010)
– Einreichdetailprojekt HWS Enns-Flachau (2009 bis 2010)
– Einreichdetailprojekt HWS Enns-Altenmarkt, 1. und 2. Bauabschnitt (2011 bis 2012)
– Ausführungsprojekt HWS Enns-Altenmarkt, 1. Bauabschnitt (seit 2012)
– Ausführungsprojekt HWS Enns-Altenmarkt, 2. Bauabschnitt (seit 2013)
– Revision Gefahrenzonenplan Gemeinde Flachau (2015)
– Revision Gefahrenzonenplan Marktgemeinde Altenmarkt (2016)

Darüber hinaus wurden einige Projekte, die im Zusammenhang mit den Hochwasserschutzmaßnahmen errichtet wurden, von der Hydroconsult GmbH bearbeitet. Dazu gehören z.B. eine umfangreiche Nutznießeruntersuchung für die Gemeinde Altenmarkt und die Planung des Kraftwerks Lackner/Thurner an der Enns.

Eröffnung HWS Altenmarkt 2