News

29. August 2017

Aqua Urbanica 2017

Im Rahmen der Aqua Urbanica 2017 an der TU Graz welche vom ÖWAV gemeinsam mit sechs Universitäten aus Österreich, Deutschland und der Schweiz veranstaltet wird, war die Hydroconsult GmbH mit einem Vortrag im hochkarätig besetzten Programm vertreten. Der Beitrag über die „2D-hydraulische Modellierung von Hangwassereinzugsgebieten im stadtnahen Bereich“ wurde in einem Review-Prozess für eine Plattform-Präsentation ausgewählt, ein Vollbeitrag wurde im Tagungsband veröffentlicht. Die präsentierten Ergebnisse an der Schnittstele zwischen Wissenschaft und praktischer Anwendung fanden im Auditorium […]
13. Dezember 2016

fit im job 2016 – Auszeichnung für Hydroconsult

Bei der 15. Verleihung des steirischen Gesundheitspreises „fit im job“ wurde die Hydroconsult GmbH in der Kategorie „Betriebe 1-10 MitarbeiterInnen“ von der Wirtschaftskammer Steiermark und ihren PartnerInnen ausgezeichnet. Flexible Arbeitszeiten, die unter anderem den MitarbeiterInnen mit Kindern sehr entgegenkommen, eine offene Gesprächskultur, die Förderung gesunder Ernährungsformen, Maßnahmen für eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung und weitere Punkte haben die Fachjury überzeugt. Da wir leider nicht persönlich an der Preisverleihung am 21. November 2016 in der Helmut-List-Halle in Graz teilnehmen […]
29. November 2016

Betriebsausflug nach Hamburg

Die IKK ZT-GmbH veranstaltete von 21. bis 23. Oktober einen Betriebsausflug nach Hamburg, an dem auch die Mitarbeiter_innen der Hydroconsult geschlossen teilnahmen. Die vorbildlich organisierte Reise bot über die Besichtigung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten Hamburgs hinaus die Möglichkeit, dass sich die Mitarbeiter_innen der IKK, der ETL und der Hydroconsult auch abseits der Arbeit besser kennenlernen. Eine detaillierte Beschreibung des Programms und eine Fotogalerie finden Sie im Blog der IKK.  
5. Oktober 2016

Einweihung Hochwasserschutz Enns in Altenmarkt

Am 25.09.2016 fand unter großer Anteilnahme der Bevölkerung die feierliche Einweihung der Hochwasserschutzanlagen an der Enns in der Gemeinde Altenmarkt statt. Zum Schutz des Gemeindegebiets von Altenmarkt wurde ein ca. 400 000 m³ großes Rückhaltebecken im Nebenschluss der Enns (1. Bauabschnitt) und Linearmaßnahmen an der Enns und am Zauchbach auf einer Länge von ca. 3.25 km (2. Bauabschnitt) errichtet. Die Maßnahmen stehen darüber hinaus im Zusammenhang mit den Hochwasserschutzanlagen in der Gemeinde Flachau, da die […]